Das Projekt ist das Offizielle Internetangebot der derzeit 144 Mitglieder der Abteilung Fußball des SSV 1863 Sayda e.V. (STAND: 31.12.2015)


Das Projekt www.ssvsayda.de wurde erstellt und wird betreut vom Net-Team Sayda.
- Webmaster/Administration/Technik: Marco Leichsenring
- Administrator: Jakob Winkler / ?
- Verwaltung Jugendergebnisse: ??? wird gesucht...
- Technik-/Softwareidee und Umsetzung bis 2009: Kay Mielack

- Bilderquellen und Bilderrechte: M.L.: Marco Leichsenring

ggf. unterstützender Fotograf: P.C.: Peter Christopher S.K.: Stephan Kranke R.N.: Robby Nitzsche S.W.: Swen Walther D.M.: David Morsbach M.W.: Matthias Wunderlich J.W.: Jakob Winkler D.N.: David Nitzsche L.W.: Lysann Wanke R.K.: Roy Klemm P.S.: Philipp Sandig und weitere...

[ Die Nutzung der auf der Homepage veröffentlichten Bilder unterliegen den Copyrightrechten. Die Nutzung ist nur nach ausdrücklicher Erlaubnis des Webmasters (webmaster[@]ssvsayda.de) erlaubt ]

-------------------------------------------------------------

Domaininhaber:

Firma Richter Lüftungstechnik aus Sayda (09619) Cämmerswalderstraße 3

Projektunterstützende Firmen:
- Firma Richter Lüftungstechnik aus Sayda (09619) Cämmerswalderstraße 3
- Elektro-Anlagen Grän aus Ullersdorf (09619 Sayda)

---------------------

Für alle Fragen und Informationen steht folgende Emailadresse zur Verfügung:

webmaster[at]ssvsayda.de

ABER: Am Besten Ihr nutzt das KONTAKT Formular auf unserer Seite: 

HIER...

---------------------------------------

Das Net-Team Sayda sucht dringend dauerhafte und gelegentliche Helfer bei der Gestaltung der SSV-Fussball Internetseite!

Folgende Aufgaben können besetzt/vergeben werden:

- Fotograf zu den SSV I und SSV II Spielen

- Berichteschreiber bzw. Statistikinteressierte

- Wochenendevorschau"schreiber"

- Ergebnisverwalter für verschiede Spielklassen

- Unterstützer für Software und Providerprobleme

- Fotobearbeitung und Collageerstellung (unregelmäßig)

bitte bei Marco Leichsenring oder unter webmaster@ssvsayda.de melden

--------------------------------------------

-Die Seite wurde optimiert und getestet für die Webbrowser:

Internet Explorer (Version 11 und höher) und dem Mozilla Firefox (ab Version 57.0.1. und höher)

alle anderen Browser sollten aber mit der Homepage zumindestens zurecht kommen...

--------------------------------------------

Ansprechperson des SSV (Postanschrift):
Abteilungsleiter Fußball: Rayko Richter
Plan 9, 09619 Sayda
Telefon: 0173/4479518
E-MAIL: abteilungsleiter[at]ssvsayda.de

Ansprechperson 1. Mannschaft des SSV:
Trainer: Günter Schramm
09619 Sayda
Telefon: 037365/17959

Ansprechperson 2. Mannschaft des SSV:
Betreuer: Marco Leichsenring
09619 Sayda
Telefon: 0172/3762678

Ansprechperson Jugendteams des SSV:
Jugendleiter Frank Winkler
09619 Sayda
Am Wasserturm 18




Haftungsausschluss:

1. Inhalt des Onlineangebotes Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Sollten wir versehentlich gegen irgendwelche Copyrights verstoßen haben, benachrichtigen Sie uns bitte umgehend per E-Mail.


Impressum
Donnerstag, 13 August 2020

100 Jahre Fußball in Sayda 2. Wochenende

100 Jahre Fußball in Sayda

* Zweite Wochenende zusammengefasst vom 29.6.-03.7.2011 *

Mittwoch 29.06.2011:

DFB- Fußballabzeichen


Am Mittwoch dem 29.6.2011 ging es nach zwei Tagen Pause weiter in der Fußballfestwoche.
Auf dem Plan stand das DFB-Fußballabzeichen für die Nachwuchsteams, bei den der SSV im Kreis mit unterwegs ist.
Bei strahlendem Sonnenschein und dank einiger Helfer und Übungsleiter fanden die Jungs und Mädchen fünf Stationen fürs Abzeichen und zwei zusätzliche Stationen vor. Ob beim Dribbling auf Zeit, dem Ziel- Schießen aufs Tor und dem Köpfen in einen gewissen Torbereichforderten vor allem die jüngeren Jahrgänge heraus. Platziertes flanken, Passen und Elfmeterschießen rundeten alles ab, was ein richtiger Fußballer können muss.
Die einzelnen Jugendteams zogen mit ihren Trainern von Station zu Station. Als Randerscheinung konnten sie noch am Glücksrad drehen und auf die Torwand schießen.
Insgesamt waren 50 Sportler in den Kampf um das Abzeichen gestartet.



- Hier geht es zu den Bildern...



Donnerstag 30.06.2011:

Zum Videoabend waren ca. 45 Gäste in den Dachräumen der Sport- und Begegnungsstätte erschienen.
Als erstes lief noch einmal zur Begrüßung der Leute die Bildershow vom Saydaer Fußball die zur Eröffnung am Freitag in einer Schleife zu sehen war. Peter Wanke hatte sich da in der Chronik bedient und interessante und auch lustige Bilder herausgesucht und zu einer Bildershow mit Musik unterlegt.
Als Hauptteil kam es dann zur Präsentation eines 43 minütigen Films, der aus einzelnen VHS-Schnipseln und Bildern der letzten Jahre zusammengeschnitten wurde. Philipp Reichelt hatte mit seinem Kumpeleinige Tage und Nächte damit verbracht die „Streifen“ und Information von „Golle“, „Pit“ und „Eumel“ zusammenzuwürfeln und mit einem Kommentar zu unterlegen.
Das Ergebnis konnten die Besucher an diesem Tag sehen und im Anschluss für nur 4,- Euro auch noch einmal kaufen und sich so Saydaer Fußballhistorie mit nach Hause nehmen.

WER diesen Film gerne haben möchte kann sich gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per Email melden.

Zum Abschluss des Abends wurde dank Andre‘ „Buhn“ Langernoch die zweite Hälfte des Frauen Länderspiels auf dem Beamer geschaut.

- Hier geht es zu den Bildern...



Freitag 01.07.2011:

Stadtmeisterschaft am Freitag

[JW] Im Rahmen 100 Jahre Fußball in Sayda fand am Freitag Abend die 32. Stadtmeisterschaft im Fußball statt. Insgesamt spielten sechs Teams um den Pokal des Bürgermeisters. Im Speilmodus 'Jeder gegen Jeden' waren die Teams vom Dynamo Fanclub Sayda (Titelverteidiger), Jugendclub Friedebach, Red Devil, Friedebacher Fußballfreunde, Freiwillige Feuerwehr Sayda und Jugendverein Sayda bei der diesjährigen Auflage dabei. Jedes Spiel dauerte 10 Minuten, so dass die Zuschauer insgesamt fast drei Stunden mal mehr und mal weniger attraktiven Fußball sahen.

Der Titelverteidiger und die Friedebacher Fußballfreunde starten mit jeweils einem Sieg ins Turnier und untermauerten so ihre Ambitionen auf den Titelgewinn. Aber auch die Red Devil's, die das erste mal unter diesem Namen an der Stadtmeisterschaft teilnahmen, sammelten reichlich Punkte. Der Jugendverein Sayda erwieß sich zunächst als Turnierschreck der favorisierten Mannschaften. Sowohl der Dynamo Fanclub als auch die Friedebacher Fußballfreunde konnten nur 0:0 spielen. In der Endabrechnung reichte es für die Sayda Jugendlichen mit Kapitän Rodney Pflugbeil aber nur zum sechsten Platz. Der Jugendclub Friedebach erreichte Platz fünf und musste sich um einen Punkt der Freiwilligen Feuerwehr Sayda geschlagen geben, für die ein Sieg und zwei Remis zu Buche stehen.

Einen Platz auf dem Treppchen erreichten die Roten Teufel. Sie konnten unte anderem beim Daynamo Fanclub einen Sieg erreichen und kamen so auf acht Punkte, wei auch der Fanclub, allerdings schossen die Dresdner Fans ein Tor mehr und konnten sich somit Platz zwei sichern, aber ihren Vorjahreserfolg nicht wiederholen.
Besser machten es die Friedebacher Fußballfreunde. Mit drei Siegen und zwei Unentschieden haben sie kein Spiel verloren und das 'Hillig- Duo' im Tor musste nicht einmal den Ball aus dem Netz holen. Mit elf Punkten konnte das Team sich deutlich vom Rest absetzen und wurde verdient zum sechsten Mal Stadtmeister. Bei der Siegerehrung überreichte der stellvertretende Bürgermeister Gerhard Richter den Pokal an die Siegermannschaft.
Ein herzliches Dankeschön geht auch an die drei Schiedsrichter Dieter Müller, Dieter Trinks und Bodo Schurig.
Anschließend trafen sich die Spieler bei Bier und Wurst und ließen den Tag gemütlich ausklingen.

Spielergebnisse:

Team 1   Team 2 Ergebnis
DFS - JCF 3 : 0
RD - FFF 0 : 1
FFW - JVS 0 : 0
DFS - RD 0 : 1
JCF - FFW 0 : 2
FFF - JVS 0 : 0
DFS - FFW 2 : 1
JCF - RD 1 : 1
DFS - JVS 0 : 0
FFF - FFW 2 : 0
JCF - JVS 3 : 0
DFS - FFF 0 : 0
RD - JVS 2 : 0
JCF - FFF 0 : 4
RD - FFW 0 : 0

Abschlusstabelle:

  Team Pkt Tore
1. Friedebacher Fußballfreunde 11 7:0
2. Dynamo Fanclub 8 5:2
3. Red Devil 8 4:2
4. Freiwillige Feuerwehr Sayda 5 3:4
5. Jugendclub Friedebach 4 4:10
6. Jugendverein Sayda 3 0:5


- Hier geht es zu den Bildern...



Samstag 02.07.2011:

Vielseitigkeitsturnier der F- und E- Jugendteams

Fast pünktlich 10:00 Uhr ging es beim F- und E- Jugendturnier im Bergstadtstadion los. Auf Grund des guten Wetters bis zum Samstag, konnten in dieser Festwoche alle Spiele im Bergstadtstadion durchgeführt werden. Neben den üblichen Punkten durch die Spiele gegeneinander gab es bei diesen beiden Turnieren für die Endwertung noch zwei weitere Punkte zu gewinnen. Jedes Team durfte mit allen Spielern zu erst an die Torwand und ihre Treffer zählen und wenig später auch noch an die Geschwindigkeitsmessanlage im Kleinfeldtor. Dort wurden die erreichten Geschwindigkeiten zusammengezählt und der Durchschnitt gebildet.
Bei den F- Jugendteams zeigte sich ein ausgeglichenes Turnier. Alle drei Teams waren sich ebenwürdig. Am Ende musste das Saydaer Team aber mit dem dritten Platz zufrieden sein.
Bei den E- Jugendlichen kämpften Sayda und Lichtenberg um den Sieg. Im letzten Turnierspiel lag Lichtenberg schon durch ein Eigentor und eine abgerutschte Flanke mit 2:0 in Führung und sah wie der sichere Sieger aus. Das SSV Team um den scheidenden Trainer R. Pflugbeil kämpfte sich aber zurück und drehte in den letzten Minuten das Spiel noch zum 3:2 Sieg herum. Die Stimmung der Kinder war bei der Siegerehrung dementsprechend groß.

F- Jugend Ergebnisse:

Sayda - Lichtenberg 0:2
Sayda - Clausnitz 0:0
Clausnitz - Lichtenberg 2:1

Sieger Torwand: SV Clausnitz (1 P.)
Sieger Geschwindigkeitsschießen: SV Lichtenberg (1 P.)

Tabelle:

Platz Team Punkte Tore
1. SV Clausnitz 5 2:1
2. SV Lichtenberg 4 3:2
3. SSV Sayda 1 0:2

------------------------------

E- Jugend Ergebnisse:


Deutschneudorf - Lichtenberg 0:5
Sayda - Deutschneudorf 3:0
Sayda - Lichtenberg 3:2
Sieger Torwand: SV Lichtenberg (1 P.)
Sieger Geschwindigkeitsschießen:
SSV Sayda (1 P.)

Tabelle:

Platz Team Punkte Tore
1. SSV Sayda 7 6:2
2. SV Lichtenberg 4 7:3
3. SV Deutschneudorf 0 0:8


Freundschaftsspiel: SSV 1863 Sayda - TuS Voigtsdorf 2:3
(2:2)

[JW] Am Mittag kam dann die 2. Herrenmannschaft des SSV zu ihrem Einsatz im Rahmen der Festwoche.

Zu Gast waren die Ortsnachbarn vom TuS Voigtsdorf. Nach nur wenigen Sekunden schoss Philipp Reichelt das Führungstor, das aber kurz darauf wieder ausgeglichen werden konnte. Denny Mielack konnte Sayda mit einem platzierten Fernschuss wieder in Front bringen, doch wieder kurze Zeit später dass selbe Bild wie vor wenigen Minuten; Voigtsdorf konnte erneut ausgleichen. In der zweiten Halbzeit drehten die Gäste dann das Spiel und gingen mit einem abgefälschten Schuss mit 3:2 in Führung, was sich bis zum Ende nicht mehr änderte.
Die Voigtsdorfer hatten erwartungsmäßig mehr vom Spiel aber auch die Reserve des SSV Sayda konnte sich einige Chancen und Spielanteile gegen die nur knapp an der Kreisliga Süd gescheiterten Ortsnachbarn erarbeiten.




Freundschaftsspiel:
SpG. Voigtsdorf/Sayda/Bob.- Zug/Pfaffroda 0:4
(0:2)

Am Samstagnachmittag trafen sich zum sportlichen Tagesabschluss die Damen der
Spielgemeinschaft Voigtsdorf/Sayda/Bobritzsch
im Bergstadtstadion.

Als Gäste hatten sie kurzfristig ein Team, was hauptsächlich aus Spielerinnenaus Zug und Pfaffroda bestand, eingeladen.
Speziell in der ersten Hälfte hatte die Spg. um Trainer Rayko Richter mehr vom Spiel, aber großartige Chancen konnten sie sich gegen die Zuger Bezirksspielerinnen nicht erarbeiten. Bei Eckbällen konnten sie da schon mehr Druck ausüben. Mehrfach strich der Ball durch den Strafraum ohne den richtigen Abnehmer zu finden. Das Gästeteam spielte da cleverer und nutzte Unsicherheiten zu zwei Tore bis zur Halbzeit.

Nach dem Wechsel sahen die ca. 100 Zuschauer weiter ein ausgeglichenes Spiel leider ohne sehr viel Torgefahr. Der Endstand im Spiel lautete durch Tore von 2x J. Hiemann und 2x S. Bergmann 0:4.


Abendveranstaltung mit DKS und "Kathleen und Torsten"


Am Abend tanzten Sportler und Sportlerinnen zum Tagesabschluss beim Sportlerball in die Nacht. Mit Unterstützung des DKS welcher 30 Minuten Programm organisierte wurde eine schöne Abendveranstaltung auf die Beine gestellt. Kathleen und Torsten sowie DJ Ole heizten den Gästen ein.

- Leider fand dieser sehr schöne Abend keine große Interesse bei der Bevölkerung und man sah mal wieder, dass Einige schimpfen das nichts los ist aber wenn dann getanzt werden kann, sich die Leute nicht sehen lassen und somit die Organisatoren des DKS und des Fußballs versauern ließen.

- Hier geht es zu den Bildern...



Sonntag 03.07.2011:

Freundschaftsspiel:
Spg. Sayda D- Jugend - SSV Brand/Erbisdorf 3:2
(?:?)

Am Sonntagmittag trafen die D- Jugend Fußballer bei sehr schlechten Wetter auf den SSV Brand/Erbisdorf.
In einem munteren Spiel konnte das D- Jugendteam nach Toren von Yanic Wunderlich, Phil Mende und ??? mit 3:2 gewinnen.
Vor dem Spiel konnte das Team neue Spielertrikots von Sponsor Elektronikland Mattheß aus Sayda entgegennehmen.


Freundschaftsspiel:
SSV 1863 Sayda I - SC Borea Dresden 1:14
(0:2)

[PR] Bei Dauerregen und kalten Temperaturen fand zum Abschluss der Festwoche der Höhepunkt mit dem Freundschaftsspiel gegen den Oberligisten Borea Dresden statt.
Die Gäste gewannen gegen die erste Mannschaft des SSV Sayda am Ende relativ deutlich mit 14:1. In der ersten Halbzeit sahen die 96 zahlenden Zuschauer allerdings kaum einen fünf Klassen Unterschied. Auf dem tiefen und nassen Boden hatte auch der Oberligist aus Dresden seine Probleme ins Spiel zu finden. So dauerte es immerhin bis zur 35. Minute, ehe SSV-Keeper Sylvio Hillig das erste Mal hinter sich greifen musste. Noch vor der Halbzeitpause musste SSV- Stürmer Sebastian Scheffler schwer verletzt ausgewechselt werden. Wir wünschen ihm gute Besserung.
Borea konnte in der 41. Minute noch zum 2:0 Halbzeitstand erhöhen.
Die Pausenansprache von Borea – Coach und Dynamolegende Ignac Kresic schien zu wirken. Denn in der zweiten Halbzeit erhöhte Borea den Druck und kam zu mehr Tormöglichkeiten. So konnte der Oberligist das Ergebnis weiter ausbauen. Besonders oft als Torschütze auszeichnen konnte sich Thomas Neubert. Der ehemalige Spieler von Dynamo Dresden stand schon 2003 bei der Stadionweihe mit auf dem Rasen.
Nach einer Unachtsamkeit in der Dresdner Hintermannschaft kamen die Saydaer in der 78. Minute durch Neuzugang David Hermann sogar noch zum Ehrentreffer.
Drei weitere Treffer von Borea sorgten für das Endergebnis von 1:14.
Bereits vor dem Spiel wurden der aktuelle Kapitän Andre Prezewowski, Jörg Richter und Thomas Schlesinger aus der ersten Mannschaft und Rene Mende vom SSV II verabschiedet.

Der SSV bedankt sich bei allen Beteiligten und bei den Zuschauern, die trotz des schlechten Wetters in das Bergstadtstadion gekommen sind.

Aufstellung des SSV 1863 Sayda:
S. Hillig, S. Walther, H. Meyer, P. Wolf, D. Härtwig, T. Kranke, Joh. Richter, A. Prezewowsky, T. Schlesinger, J. Winkler, S. Scheffler, R. Richter, D. Herrmann, B. Schurig

- Hier geht es zu den Bildern...






Ergebnisse '19/20

Vereinssouvenirs

SSV-Tippspiel '20/21

Urlaubsfoto gesucht

SSV-Termine

Fr 14.08.2020 19:00 - 20:45
Training
Training in Sayda
Sa 15.08.2020 14:00 - 15:45
Testspiel SSV Sayda I
Am Samstag beim Hetzdorfer SV
Fr 28.08.2020 17:30 - 22:00
41. Fußballstadtmeisterschaft

Anmeldungen an Rayko Richter oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Auschreibung hier...

Fr 04.09.2020 19:00 - 21:00
SSV Vorstand Sprechstunde
Klärung von Fragen, Problemen, Organisatorisches für die Mitglieder an den Vorstand des SSV 1863 Sayda e.V.
Fr 02.10.2020 17:30 - 22:00
Volleyballstadtmeisterschaft
Meldungen von Hobbyteams auch gemischt oder reine Frauenteams bei Heiko Meyer

Mittelsachsen-News

Mittelsachsenklasse
Hier Ansetzungen der SSV I...

Pokal 2020/21
Männer Qualiauslosung ist raus!!!
-Hier gehts zu den Ansetzungen...
SSV Männer haben freilos!
1. Runde: Voigtsdorf vs Sayda!

SSV Tippspiel 2020/21
Neues Tippspiel gestartet!
- Hier gehts zum Tippspiel 20/21...


- Schiedsrichter gesucht
Der SSV Sayda sucht dringend Schiedsrichter und Personen die Schiedsrichter werden könnten!
Bei Interesse an Rako Richter wenden oder eine Email an: webmaster@ssvsayda.de

Tippspielstand

Tabelle MSK St. Süd

Twitter mit dem SSV

Unser Webhoster

Wo sind die Sportplätze

Bilderdatenbank

DSC04594
Impressionen aus 17 Jahren www.ssvsayda.de
.

Frage/Meinung? schreib Uns:

E-Mailadresse:
Betreff
Mitteilung:
Spamfrage: Wieviele Füße hast Du?