SSV Abteilung Fußball
09619 Sayda - Am Plan 9
 webmaster@ssvsayda.de
Mit einer unnötigen 4:3 Auswärtsniederlage reisten die SSV-Männer am großen „Regenwochenende“ aus Dittmannsdorf wieder ab. Bis zur 68. Minute, da hatte Rafael Einert gerade die 1:3 SSV-Führung erzielt, deutete nichts auf einen Sieg der Gastgeber hin. Allerdings konnte die SGD mit dem Gegenzug (69.) bereits wieder auf 2:3 verkürzen und so in den folgenden 10 Minuten Sayda etwas überrumpeln und mit dem nötigen Spielglück gleich noch zwei Mal zu zuschlagen – 4:3 Endstand. Danach war der SSV wieder am Drücker und versuchte nun krampfhaft wenigstens den einen Punkt zu holen. Zwei dicke Möglichkeiten in den Schlussminuten sollten an diesem Tag aber nicht ins Tor fallen.
Die zwischenzeitliche 3:1 Führung des Leichsenring-Teams war auf Grund eines deutlichen Chancenplus in den ersten zwei Drittel des Spiels verdient. Alleine bis zur 13. Spielminute, als der SSV-Kapitän Johannes Richter von G. Kowalkowski bedient wurde und das 0:1 erzielte, hatte man schon drei dicke Tormöglichkeiten nach Fehlern der SGD ausgelassen. 10 Minuten vor der Halbzeit nutzte Lehnert mit einem Sonntagsschuss ins linke Dreiangel die zweite Möglichkeit der Gastgeber zum schmeichelhaften 1:1 Ausgleich. Sayda musste sich bis zur Pause aber weiterhin vorwerfen lassen, dass man in der Defensive hätte etwas griffiger sein müssen. Noch vor der Pause brachte R. Einert einen Pass in den Strafraum, den Sebastian Haas aus Nahdistanz über die Linie drückte – 1:2. Pech hatte der SSV, das das Schiedsrichtergespann drei sehr strittige Szenen als Abseits auslegten und so Großchancen bzw. auch ein Tor nicht zuließen. Am Ende wollte der Gastgeber in der zweiten Halbzeit unbedingt punkten und holte sich nach dem angesprochenen Rückstand mit drei Toren in kürzester Zeit den Heimsieg und neue Hoffnung im Abstiegskampf. Für Sayda geht es nun kommende Woche im letzten Heimspiel der Saison gegen den VfB Halsbrücke.



Hier gehts zum Tippspiel

Archiv Zufallsbild

Ab Geht Er 20201101 2049657459
Impressionen aus 21 Jahren www.ssvsayda.de

Sei dabei!