Das Projekt ist das Offizielle Internetangebot der derzeit 144 Mitglieder der Abteilung Fußball des SSV 1863 Sayda e.V. (STAND: 31.12.2015)


Das Projekt www.ssvsayda.de wurde erstellt und wird betreut vom Net-Team Sayda.
- Webmaster/Administration/Technik: Marco Leichsenring
- Administrator: Jakob Winkler
- Verwaltung Jugendergebnisse: ??? wird gesucht...
- Technik-/Softwareidee und Umsetzung bis 2009: Kay Mielack

- Bilderquellen und Bilderrechte: M.L.: Marco Leichsenring

ggf. unterstützender Fotograf: P.C.: Peter Christopher S.K.: Stephan Kranke R.N.: Robby Nitzsche S.W.: Swen Walther D.M.: David Morsbach M.W.: Matthias Wunderlich J.W.: Jakob Winkler D.N.: David Nitzsche L.W.: Lysann Wanke R.K.: Roy Klemm P.S.: Philipp Sandig und weitere...

[ Die Nutzung der auf der Homepage veröffentlichten Bilder unterliegen den Copyrightrechten. Die Nutzung ist nur nach ausdrücklicher Erlaubnis des Webmasters (webmaster[@]ssvsayda.de) erlaubt ]

-------------------------------------------------------------

Domaininhaber:

Firma Richter Lüftungstechnik aus Sayda (09619) Cämmerswalderstraße 3

Projektunterstützende Firmen:
- Firma Richter Lüftungstechnik aus Sayda (09619) Cämmerswalderstraße 3
- Elektro-Anlagen Grän aus Ullersdorf (09619 Sayda)

---------------------

Für alle Fragen und Informationen steht folgende Emailadresse zur Verfügung:

webmaster[at]ssvsayda.de

ABER: Am Besten Ihr nutzt das KONTAKT Formular auf unserer Seite: 

HIER...

---------------------------------------

Das Net-Team Sayda sucht dringend dauerhafte und gelegentliche Helfer bei der Gestaltung der SSV-Fussball Internetseite!

Folgende Aufgaben können besetzt/vergeben werden:

- Fotograf zu den SSV I und SSV II Spielen

- Berichteschreiber bzw. Statistikinteressierte

- Wochenendevorschau"schreiber"

- Ergebnisverwalter für verschiede Spielklassen

- Unterstützer für Software und Providerprobleme

- Fotobearbeitung und Collageerstellung (unregelmäßig)

bitte bei Marco Leichsenring oder unter webmaster@ssvsayda.de melden

--------------------------------------------

-Die Seite wurde optimiert und getestet für die Webbrowser:

Internet Explorer (Version 11 und höher) und dem Mozilla Firefox (ab Version 43.0.1. und höher)

alle anderen Browser sollten aber mit der Homepage zumindestens zurecht kommen...

--------------------------------------------

Ansprechperson des SSV (Postanschrift):
Abteilungsleiter Fußball: Rayko Richter
Plan 9, 09619 Sayda
Telefon: 0173/4479518
E-MAIL: abteilungsleiter[at]ssvsayda.de

Ansprechperson 1. Mannschaft des SSV:
Trainer: Günter Schramm
09619 Sayda
Telefon: 037365/17959

Ansprechperson 2. Mannschaft des SSV:
Betreuer: Marco Leichsenring
09619 Sayda
Telefon: 0172/3762678

Ansprechperson Jugendteams des SSV:
Jugendleiter Frank Winkler
09619 Sayda
Am Wasserturm 18




Haftungsausschluss:

1. Inhalt des Onlineangebotes Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Sollten wir versehentlich gegen irgendwelche Copyrights verstoßen haben, benachrichtigen Sie uns bitte umgehend per E-Mail.


Impressum
Donnerstag, 27 Juli 2017

Vier Punkt in ersten SSV-Heimspielen 2017

Am bisher wärmsten Wochenende 2017 empfing der SSV 1863 Sayda e.V. den SV Fortschritt Lunzenau im Bergstadtstadion. Die Gäste mit zahlreichen Zuschauern angereist, wollten ihren Lauf in der Rückrunde der Mittelsachsenklasse fortsetzen.
Sayda konnte in der ersten Hälfte aber effektiver spielen und mehr Torgefahr erzielen. So vergab C. Drechsler nach wenigen Minuten eine Großchance und auch J. Einert konnte im Strafraum nicht zielgerecht abschließen. Die Gäste hatten nach acht Minuten auch eine Großchance, die der SSV nur mit „Mann und Maus“ vereiteln konnte.
In der 16. Minute wurde dann M. Schurig im Strafraum von den Beinen geholt und Schiri Mittmann aus Leubsdorf pfiff Foulelfmeter für Sayda. Danilo Härtwig ließ sich die Chance nicht nehmen und traf zur 1:0 SSV-Führung.
Lunzenau schlug über das gesamte Spiel vielleicht die bessere „Klinge“ und hatte nach der SSV Führung mehr Ballbesitz. Die richtigen Torchancen hatte aber unser SSV. So vergab erneut C. Drechsler, nach Hereingabe von M. Schurig, „in der Luft stehend“ volley das 2:0. Auch D. Härtwig scheiterte nur 1 Minute später per Kopfball am sehenswert reagierenden Gäste Tormann Mehner.
Bis zur Pause blieb es aber bei der Führung für den SSV Sayda.
Nach dem Seitenwechsel dann ein unerklärlicher Bruch im Spiel des „Schramm-Teams“. Kaum gewonnene Zweikämpfe, viel zu einfache Ballverluste und die nötige Konzentration waren in der Kabine geblieben und die Gäste konnten innerhalb von sieben Minuten die Partie drehen. Torjäger Grosser und Mehner per Foulelfmeter waren die Lunzenauer Torschützen.-1:2
Sayda konnte aber auch nach dem Rückstand den Hebel nicht so richtig umlegen. Der 2:2 Ausgleich kam in der 69. Spielminute dementsprechend fast aus dem Nichts. Eine Flanke köpfte Danilo Härtwig mit seinem zweiten Treffer über den Gästetormann ins Netz. Weiterhin unverständlich, dass das SSV-Team nach dem Tor im Defensivverbund nicht eng an den Leuten stand und nur 3 Minuten später erneut einen schnellen Angriff auf sein Tor hinnehmen musste. Das Ende dieses Angriffes brachte erneut einen Foulelfmeter für die Lunzenau. Mehner blieb eiskalt und erzielte die erneut Lunzenauer Führung- 2:3.
Nun konnte man denken das Sayda den Nackenschlag nicht mehr wegstecken könne aber es sollte anders kommen. Viel Risiko im Aufbauspiel bzw. in der Verteidigung brachte Sayda wieder mehr Raum und Spielanteile und die Hoffnung auf einen Punkt. Kämpfte das gesamte Team hinten gegen das vierte Tor, wurde in der Offensive nochmal alles aus den Körpern herausgeholt.
 In dieser Phase verpasste Lunzenau durch ungenaues abschließen ihrer drei Möglichkeiten den Sack zuzumachen. So kam es wie es für die SSV-Zuschauer kommen sollte! In der letzten Minute der Nachspielzeit konnte D. Härtwig eine Ecke gefährlich in den Fortschritt Strafraum bringen und Johannes Richter köpfte aus Nahdistanz freistehend zum ausgelassene Jubel und einen moralischen Punktgewinn ein! – 3:3 

Hier klicken für Spielstatisitk 18. Sp. Sayda - Lunzenau 3:3 (1:0)


Aufstellung SSV 1863 Sayda:
Hilig S., Herkommer M., Richter R., Wolf P.(79. Prezewowsky D.), Einert J., Einert R., Kotte N.(73. Pflugbeil R.), Drechsler C., Richter J.(C), Härtwig D., Schurig M.(72. Wunderlich Y.),

Aufstellung Gast:
Mehner, Konzack, Schubert, Hammer, Naumann, Rosin, Wenzel, Sparschuh, Landgraf, Kraneis, Großer
eingewechselt: Thomas T., Graf J.

Schiedsrichter: Felix Mittmann (SV Leubsdorf)

Zuschauer: 75

Tore:
- 1:0 (16.min) Danilo Härtwig (FE)
- 1:1 (51.) Grosser
- 1:2 (58.) Wenzel (FE)
- 2:2 (69.) Danilo Härtwig
- 2:3 (72.) Wenzel (FE)
- 3:3 (90+4) Johannes Richter

Stimme zum Spiel:
Heutiger SSV-Kapitän und 3:2 Torschütze Johannes Richter: "
Die Zuschauer haben zwei verschiedene Halbzeiten gesehen. In der ersten waren wir überlegen und hätten von den Chancen mindestens zwei Tore erzielen müssen. Im zweiten Durchgang waren die Gäste deutlich überlegen. Sie haben auch die nötigen Tore erzielt um hier zu gewinnen. Da hatten wir aber heute mal etwas Glück und konnten die beiden Führungen der Gäste noch ausgleichen. Ich bleibe dabei, am Ende ein gerechtes Remis."
Besonderheiten im Spiel: - keine



Die SpG. SSV Sayda II/SV Clausnitz startet mit einem DREIER in die Rückrunde gegen die SpG Brand-E.II/Langenau II.
Nach vier Monaten Pflichtspielpause begann die Partie mehr als ruhig. Beide Teams versuchten am bisher wärmsten Tag des Jahres nicht ins offene Messer zu laufen. Spielerisch etwas überlegen, spielte sich die Partie meist in der Gästehälfte ab. Lediglich Entlastungsangriffe der Gäste aus Langenau II/BED II konnte man erkennen. Das Heimteam riss sich dabei aber auch kein Bein aus. So richtige zwingende Torgefahr konnte kein Team erzielen. SaydaII/Clausnitz konnte die Vorgabe, eher abzuschließen und nicht immer bis zum „geht nicht mehr“, den Ball in den Strafraum zu tragen nicht umsetzten.
Auf Grund des sehr harten Bodens auf dem Sportplatz in Clausnitz wurde den 25 Zuschauern auch keine spielerische feine Partie geboten. Gut, dies erwartet in der 2. Kreisklasse auch keiner aber irgendwer und irgendwas musste ja schuld an Stock und Annahmefehlern bei beiden Teams sein. Mitte der ersten Hälfte erzielte Heiko Meyer aus Nahdistanz dann den goldenen Treffer des Tages. Kevin Dornbusch, der eine agile Partie bot, konnte ihm den Ball auflegen. Bis zur Pause verpasste das Sandig/Leichsenring-Team nachzulegen.
Nach dem Seitenwechsel und einigen Umstellungen im Heimteam war auch diese kleiner Spielfluss etwas hin. Die Reservemannschaft von Langenau/BED musste nun mehr riskieren und kam auch besser in die Partie. Bis auf zwei gute Chancen nach Standards konnten sie aber auch wenig Gefahr ausstrahlen. Bei SaydaII/Clausnitz vergaben mit D. Müller und der eingewechselte E. Putzke, nach Großtat des Gästetormanns, die größten Chancen auf weitere Heimtore. Auch S. Lippmann und K. Dornbusch konnten in ihren Strafraumszenen zwar Gefahr erzeugen aber nicht abschließen. Die letzten 10 Minute gehörten den Gästen aber Y. Wunderlich im SpG.-Kasten musste kaum eingreifen bei Schüssen neben oder über das Tor.
K. Budach aus Hetzdorf pfiff mit drei Minuten Nachspielzeit eine wirklich faire Partie beider Teams ab.



Hier klicken für Spielstatisitk 10. Sp. Sayda II/Clausnitz - Brand-E. II/Langenau II 1:0 (1:0)


Aufstellung Sayda/Clausnitz:
Y. Wunderlich, B. Schurig, M. Leichsenring, H. Meyer, P. Dornbusch, M. Schurig, S. Lippmann, L. Richter, K. Dornbusch (40. E. Putzke), P. Sandig, D. Müller

Aufstellung Gast:
Grimmler, Clausnitzer, Kehr, Lagepusch, Weidensdorfer, Becker, Reinhold, Härtig, Teller, Gratzke, Zimmermann
eingewechselt: Hunger

Bilder: DANK an Lukas Porstmann (LP)

Schiedsrichter: Kevin Budach (Hetzdorf)

Zuschauer: 22

Tore:
- 1:0 (25.min) Heiko Meyer nach Vorarbeit K. Dornbusch

Stimme zum Spiel:
SpG Trainer Andreas Sandig: "
Wir haben in Hälfte eins das Spiel gewonnen. In einem Match auf hartem Boden, boten beide Teams keine gute Leistung. Unser Übergewicht in Hälfte eins brachte die verdiente Führung. Nach Umstellungen im Team lief dann zu wenig aber so richtig Torgefahr hatten die Gäste auch nicht. Glücklicher aber verdienter Sieg am Ende."

Besonderheiten im Spiel: - keine

Ergebnisse 16/17

Vereinssouvenirs

SSV-Tippspiel 16/17

SSV-Termine

Fr 28.07.2017 19:00 - 21:00
Männertraining
Sa 29.07.2017 10:00 - 15:00
30. Bergstadtpokalturnier
Wie jedes Jahr führt die Männermannschaft ein Vorbereitungsturnier durch.
Di 01.08.2017 19:00 - 21:15
Männertraining
Fr 04.08.2017 19:00 - 21:15
Männertraining
mit anschließenden GRILLEN !!! für ALLE
Sa 05.08.2017 14:00 - 17:00
Testspiel Deutschneudorf - Sayda

Mittelsachsen-News

- SSV-Tippspiel 2017/18 ist in der Vorbereitung!

- Spielpläne der Männer bei uns Online !
* SSV Sayda I hier...
* SpG Sayda II/Clausnitz/Pfaffroda hier...

- Pokalqualiauslosung ist raus, Hier...


- Schiedsrichter gesucht
Der SSV Sayda sucht dringend Schiedsrichter und Personen die Schiedsrichter werden könnten!
Bei Interesse an Rayko Richter wenden oder eine Email an: webmaster@ssvsayda.de

Gesucht !

Bilderdatenbank

10
Impressionen aus 14 Jahren www.ssvsayda.de

Twitter mit dem SSV

Urlaubsfoto gesucht

Wo sind die Sportplätze:

Besucherzähler

Heute 37

Gestern 48

Woche 208

Monat 1119

Insgesamt 222595

.

Unser Webhoster

Webspace schon ab 0,79 Euro!

aktuelle Gästebucheinträge

    MoisesTal
    cialis generiqu buy cialis online (http://genericiocialis.com/) cialis generico
    Donnerstag, 27. Juli 2017

    MoisesTal
    women and use of cialis cialis (http://genericiocialis.com/) dont take cialis wi
    Donnerstag, 27. Juli 2017

    MoisesTal
    cialis 20mg paypal paypal buy cheap cialis (http://genericiocialis.com/) info on
    Donnerstag, 27. Juli 2017

Frage/Meinung? schreib Uns:

E-Mailadresse:
Betreff
Mitteilung:
Spamfrage: Wieviele Füße hast Du?